Methoden

Die Forschung in dem Forschungsfeld Methoden konzentriert sich auf die Entwicklung und gezielte Anwendung ausgewählter Analysetechniken, um Reaktionswege und atomare Phänomene von Elektrodenmaterialien und Zellen sichtbar zu machen. Um lange Lebensdauern und einen sicheren Betrieb von Batterien zu garantieren, sind Detailkenntnisse über die beim Laden und Entladen ablaufenden Prozesse erforderlich. Diese können nur durch spezielle Untersuchungsmethoden erfasst werden, die dabei auch entsprechend weiter entwickelt werden. Analysiert werden sowohl voll funktionsfähige Forschungszellen als auch kommerziell verfügbare Batteriesysteme.

methoden_orange
arrow

Forschungsfeld

Zur Untersuchung atomarer Prozesse setzen die Forscherinnen daher sensible Analysemethoden – teilweise unmittelbar während des Lade- und Entladevorgangs in Echtzeit – ein. Durch den Blick in das Innere einer Batterie – ohne deren Funktion dabei zu beeinträchtigen – können damit Materialveränderungen durch Ermüdung und Alterung erkannt und Schädigungsmechanismen exakt beobachtet werden. Auf Basis dieser Information können die Wissenschaftler des HIU danach gezielt Empfehlungen für die Materialentwicklung für leistungsstärkere und sichere Energiespeicher erstellen.​

Forschungsgruppen am HIU

Dr. Simon Fleischmann Nanoconfined Electrochemical Interfaces Die Forschungsgruppe "Elektrochemische Grenzflächen im Nanoconfinement" befasst sich mit neuartigen Elektrodenmaterialien für elektrochemische Energiespeicher, die auf Ioneninterkalation beruhen. Zur Arbeitsgruppe
Prof. Dr. Christian Kübel Research Group Prof. Christian Kübel Ziel der Forschungsgruppe ist eine Aufklärung der Struktur und Morphologie neuartiger Batteriematerialien und Komponenten. Zur Arbeitsgruppe

Ihr Ansprechpartner

Themen aus diesem Gebiet

Neues aus der Wissenschaft des Helmholtz-Instituts Ulm: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler geben an dieser Stelle in regelmäßigen Abständen Einblicke in ihre Forschung.
Zu Forschungsthemen

Ladesäulen für E-Autos

09.12.2021 Die Pläne der ehemaligen Bundesregierung lasen sich durchaus ambitioniert: Eine Million Ladepunkte für Elektroautos bis 2030. Der Bund erließ dazu noch im Sommer 2021 eine ganze Reihe von Gesetzen, um die Ladeinfrastruktur für ... Mehr erfahren

Sicherheit von Batterien

21.09.2021 Für den Einsatz im täglichen Leben ist die Sicherheit von Batterien essentiell. Jeder kennt Berichte von heiß werdenden Smartphones und brennenden E-Autos. Prof. Seifert, selbst Sicherheitsexperte für Batterien am KIT, erklärt... Mehr erfahren

Festkörperbatterien

18.08.2021 Festkörperbatterien oder auch Feststoffbatterien genannt, sind eine besondere Bauform von Batterien, bei der der Elektrolyt aus festem Material besteht. Festkörperbatterien werden häufig als der Heilige Gral der Batterieforschun... Mehr erfahren

Die Zukunft von elektrischer Lastkraftwagen

29.07.2021 Die Nikola Iveco Europe GmbH wird ab Januar 2022 elektrische Lastkraftwagen im Ulmer Donautal produzieren. Ab dem Jahre 2024 sollen sogar wasserstoffbetriebene Lastkraftwagen vom Band rollen, falls der Markt dafür geebnet ist. ... Mehr erfahren

Natrium-Ionen-Batterie von Natron Energy

27.07.2021 Das Unternehmen Natron Energy hat vor einigen Monaten eine Natrium-Ionen-Batterie auf den Markt gebracht. Dr. Dominic Bresser ordnet in diesem Podcast die neue Technologie ein und gibt einen Überblick, welche Unternehmen noch mit ... Mehr erfahren