4. Internationales Symposium zu Magnesium-Batterien MagBattIV

06. bis 08. September 2022

Über 100 Batterie-Expert*innen trafen sich vom 6. bis 8. September in Ulm, um die aktuellsten Entwicklungen von Batterien zu erörtern, die ohne Lithium auskommen. Das vierte international Symposium on Magnesium Batteries, kurz MagBatt, hat sich seit 2016 in Ulm etabliert und lockt Forschende aus der ganzen Welt an. Diesmal wurde das Programm neben Magnesium-Batterien um multivalente Batterien erweitert und in insgesamt 37 Vorträgen und einer Postersession diskutiert.

Multivalente Batterien basieren auf Magnesium, Calcium, Aluminium und Zink. Sie bieten eine interessante Alternative in Bezug auf die Energiemenge, die geliefert werden kann, die Sicherheit, die Herstellungs- und Entsorgungskosten und die begrenzten Umweltauswirkungen. Die Entwicklung völlig neuer Batteriechemien ist eine große Herausforderung. Insbesondere die hohe kationische Leitfähigkeit von mehrwertigen Kationen wie Mg2+ und Ca2+, Zn2+ oder Al3+ ist bei Umgebungstemperaturen in Festkörperelektrolyten nur schwer zu realisieren. Es wurden verschiedene Phänomene entdeckt, die die Leitfähigkeit verbessern können, wie z. B. nanopartikuläre Zusätze, Nanoeinschluss, Stabilisierung ungeordneter polymorpher Formen mit hoher Dynamik im festen Zustand usw. Auch die Entwicklung von Elektroden, die mit Hochleistungselektrolyten kompatibel sind, ist schwierig.

Mehr Information:
https://www.postlithiumstorage.org/de/news-events/detailseite/magbatt-iv

Weitere Events

Zur Eventübersicht

ERC Starting Grant für Dr. Dominic Bresser

21. Februar 2022 ERC Starting Grant für Dr. Dominic Bresser - Schnelleres Laden durch innovative Materialien Für die Entwicklung neuartiger Elektrodenmaterialen im Forschungsprojekt RACER erhält Nachwuchsforscher Dr. Do... Mehr erfahren

Wissenschaftsministerin Theresia Bauer am HIU

11. Februar 2022 Batterieforschung: Start für das erste vollautomatische Labor Eine neue High-Tech-Forschungsanlage beim Exzellenzcluster POLiS beschleunigt die Batterieentwicklung – Besuch der Wissenschaftsministerin zum Start Mehr erfahren

Modval18: Symposium über Modellierung von Brennstoffzellen und Batterien

10. Dezember 2021 Intl. Symposium über Modellierung von Brennstoffzellen und Batterien Mehr erfahren

Energiewende in der EU: Workshop über Energiespeicherung am HIU

24. November 2021 Hybrider Workshop am Helmholtz-Institut Ulm (HIU) - "Energiewende in der EU: Perspektiven und Herausforderungen für die Energiespeicherung" Event: Hybride Veranstaltung, Präsenzveransta... Mehr erfahren

EU-Workshop in Ulm

30. September 2021 Der Exzellenzcluster POLiS (Post Lithium Storage) richtete in Ulm den Hybrid-Workshop zur Roadmap der EU Initiative Battery2030+ aus. Z... Mehr erfahren