Systeme

Die Wissenschaftler des Forschungsfelds Systeme testen und charakterisieren die elektrischen Eigenschaften von kommerziellen Batteriezellen, um z.B. Alterungsprozesse in einer Batterie ganzheitlich und systemorientiert bewerten zu können. So legen sie die Grundlagen für die weitere Optimierung der Batterien.

systeme_orange
arrow

Forschungsfeld

Im Blickpunkt stehen u.a. der Lebenszyklus kommerziell verfügbarer Zellen (z. B. mit neu entwickelter Zellchemie) und deren Bewertung hinsichtlich potenzieller Anwendungsfelder. Schwerpunktthemen sind z. B. das Ermitteln von Leistungskennzahlen, Ladezyklen-Stabilität oder des Ladezustandes. Durch den Vergleich der Batterieeigenschaften mit den spezifischen Anforderungen der unterschiedlichen Anwendungsfelder wird die Eignung von Materialien und Batteriesystemen für den Einsatz in stationären Energiespeichern oder in Elektrofahrzeugen bewertet.

Darüber hinaus werden beispielsweise Ökobilanzen (sog. Life Cycle Assessments [LCA]) für die neuen Materialien erstellt, um frühzeitig eine ganzheitliche Charakterisierung künftiger Produkte zu ermöglichen. Damit können Aspekte wie Toxizität, Rohstoffverfügbarkeit oder Rezyklierbarkeit bereits in die Batterieentwicklung einbezogen werden.

Forschungsgruppen am HIU

Dr. Marcel Weil Resources, Recycling, Environment & Sustainability Technische, ökologische und ökonomische Systemanalyse. Zur Arbeitsgruppe
Prof. Dr. Jens Tübke System Architecture Die Forschungsgruppe "System-Architektur" entwickelt neuartige Verfahren der Elektroden- und Elektrolytherstellung und erforscht das Wechselspiel der Komponenten in Voll- und Halbzellen mithilfe kalorimetrischer Methoden. Zur Arbeitsgruppe

Ihre Ansprechpartner

Themen aus diesem Gebiet

Neues aus der Wissenschaft des Helmholtz-Instituts Ulm: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler geben an dieser Stelle in regelmäßigen Abständen Einblicke in ihre Forschung.
Zu Forschungsthemen

Ladesäulen für E-Autos

09.12.2021 Die Pläne der ehemaligen Bundesregierung lasen sich durchaus ambitioniert: Eine Million Ladepunkte für Elektroautos bis 2030. Der Bund erließ dazu noch im Sommer 2021 eine ganze Reihe von Gesetzen, um die Ladeinfrastruktur für ... Mehr erfahren

Sicherheit von Batterien

21.09.2021 Für den Einsatz im täglichen Leben ist die Sicherheit von Batterien essentiell. Jeder kennt Berichte von heiß werdenden Smartphones und brennenden E-Autos. Prof. Seifert, selbst Sicherheitsexperte für Batterien am KIT, erklärt... Mehr erfahren

Festkörperbatterien

18.08.2021 Festkörperbatterien oder auch Feststoffbatterien genannt, sind eine besondere Bauform von Batterien, bei der der Elektrolyt aus festem Material besteht. Festkörperbatterien werden häufig als der Heilige Gral der Batterieforschun... Mehr erfahren

Die Zukunft von elektrischer Lastkraftwagen

29.07.2021 Die Nikola Iveco Europe GmbH wird ab Januar 2022 elektrische Lastkraftwagen im Ulmer Donautal produzieren. Ab dem Jahre 2024 sollen sogar wasserstoffbetriebene Lastkraftwagen vom Band rollen, falls der Markt dafür geebnet ist. ... Mehr erfahren

Natrium-Ionen-Batterie von Natron Energy

27.07.2021 Das Unternehmen Natron Energy hat vor einigen Monaten eine Natrium-Ionen-Batterie auf den Markt gebracht. Dr. Dominic Bresser ordnet in diesem Podcast die neue Technologie ein und gibt einen Überblick, welche Unternehmen noch mit ... Mehr erfahren